Deutsch Englisch

Speichern

Nach Medientyp /
Sprache filtern

Weitere Kataloge der SBB

Digitalisierte
Sammlungen

Sachliche Suche
ab 1946

Sachliche Suche
1501 - 1955

Lesesaal

Neue Suche

 
 
 
 

Auskunft

Bibliothekskonto

Fernleihe

DigiService

Anschaffungs-
vorschlag

      
* Ihre Aktion
E-Books/Online Ressourcen
[Elektronische Ressource]
Titel: 
Sonst. Personen: 
Sprache/n: 
Sorbisch
Veröffentlichungsangabe: 
1548
Umfang: 
669 S.
Einheitssachtitel: 
Testamentum novum <niedersorb.>
Schlagwörter: 
Sachgebiete: 
Mehr zum Thema: 
Dewey Dezimal-Klassifikation: 225
Inhalt: 
Die 669 Seiten zählende Handschrift des Mikławš Jakubica aus der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts gehört zu den ältesten sorbischen Sprachdenkmälern. Für das sorbische Volk in Deutschland ist die komplette Übersetzung des Neuen Testaments ins Niedersorbische eines ihrer wichtigsten frühen kulturellen Zeugnisse. Die Handschrift ist das älteste zusammenhängende Sprachdenkmal des Sorbischen, sie ist aufgrund ihrer Ausrichtung zugleich eine wichtige Quelle für die gesamte westslawische historische Dialektologie. Jakubicas Übersetzung des Neuen Testaments war die erste Übersetzung der Lutherbibel in eine andere Sprache, sie wurde 1548 von Jakubica vollendet und nie in Druck erschienen. Pfarrer Jakubica benutzte als Grundlage für seine Übersetzung die Lutherbibel, die lateinische Vulgata und tschechische Vorlagen. Seine Sprache war ostniedersorbisch, aber dialektal uneinheitlich.
The 669 page manuscript of Mikławš Jakubica from the first half of the 16th century is one of the oldest monuments of the Sorbian language. The complete translation of the New Testament into lower Sorbian is one of the most important early cultural evidence for the Sorbian people of Germany. The manuscript is the oldest related Sorbian language testimony and due to its alignment is also an important source for the whole westslavic historical dialectology. Jakubicaś translation of the New Testament was the very first translation of Lutherś Bibel into another language, it was completed in 1548 but has never been printed. Pastor Jakubica used as groundworks to his translation Lutherś Bibel, the latin Vulgata and Czech templates. His language was East Low Sorbian, but dialectal varying.
 
 
Sekundärausgabe: 
[Online-Ausg.]
Veröffentlichungsangabe: 
Berlin : Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, 2011
Gesamttitel: 
Standort der Vorlage: 
SBB-PK Berlin <Ms. slav. fol. 10>
Elektron. Referenz: 
http://resolver.staatsbibliothek-berlin.de/SBB000013C400000000 Kostenfrei zugänglich ohne Registrierung
 
Signatur: